Banner
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Amt für Stadtentwicklung, Stadtplanung und Demografie eine/n

Stadtplaner/in (m/w/d)

Entgeltgruppe 11 TVöD
zunächst befristet bis zum 31.08.2024 als Elternzeitvertretung
in Vollzeit mit 39 Stunden/Woche
Besetzung in Teilzeit möglich

Leben und Arbeiten bei der Stadt Pulheim

Hohe Lebensqualität, rheinische Mentalität und die richtige Balance zwischen Tradition und Moderne: Pulheim im Rhein-Erft-Kreis bietet Menschen Heimat, die die Nähe zu Großstädten wie Köln und Düsseldorf ebenso zu schätzen wissen wie einen Ausflug in die Natur. In der Verwaltung arbeiten 770 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die rund 55.000 Bürgerinnen und Bürger. Bringen Sie sich und Ihre Stärken ein – und gestalten Sie die Stadt von morgen mit!

Ihre wesentlichen Aufgaben

  • Erarbeitung von Bebauungsplänen und Mitwirkung bei der Bearbeitung des Flächennutzungsplanes
  • planungsrechtliche Prüfung von Bauvorhaben
  • Bauberatung für Bürgerinnen und Bürger, Unternehmen und Architekturbüros
  • Erarbeitung städtebaulicher Konzepte (Bestand und Neuplanung)
  • Mitwirkung an Planungen und Fachplanungen Dritter (hausintern und extern)

Zwingende Anforderung

  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium - Master oder Dipl.-Ing. - alternativ Bachelor mit einer entsprechenden Mindestberufserfahrung (1 Jahr) der Fachrichtungen Städtebau, Stadtplanung und Urbanistik oder
  • abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (Master, Dipl.-Ing.) der Fachrichtungen Raumplanung, Architektur, Geographie, soweit ein städtebaulicher Studienschwerpunkt erkennbar ist und/oder eine diesem Schwerpunkt entsprechende Mindestberufserfahrung (1 Jahr) belegt werden kann
  • Deutschkenntnisse (mindestens C1)

Wünschenswert

  • fundierte Kenntnisse im Bau-, Planungs- und Fachplanungsrecht oder die Bereitschaft zu deren Erwerb
  • gestalterische Kompetenz sowie die Fähigkeit zum städtebaulichen Entwerfen
  • Kommunikationsstärke mit einer guten Ausdrucksfähigkeit in Rede und Text
  • Bereitschaft, sich fortzubilden, rechtliche Kenntnisse zu vertiefen sowie sich auf neue Themenfelder einzulassen
  • selbstständige Arbeitsweise, hohes Organisationstalent und ausgeprägte Kooperations- und Teamfähigkeit
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Koordinationsvermögen, Verhandlungsgeschick
  • Kreativität und Ideenreichtum sowie Begeisterungsfähigkeit
  • Sicherheit in der Anwendung der einschlägigen Büroprogramme


Um ein breites Bild Ihres Profils zu erhalten, sollen die Bewerbungsunterlagen in aussagekräftiger Form entweder Arbeitsbeispiele aus dem Studium und/oder die Aufführung beispielhafter Projekte bzw. Tätigkeiten aus der beruflichen Praxis enthalten.

Gestalten Sie Leben und Arbeit in Balance.

Unsere Angebote für eine gute Vereinbarkeit zwischen Arbeit und Leben finden Sie unter: www.pulheim-karriere.de/das-bieten-wir

    Haben Sie noch Fragen? Wir beantworten sie Ihnen gerne.

    Fachamt: Herr Ritter, Leiter des Amtes für Stadtplanung, Stadtentwicklung und Demografie, Tel. 02238/808-346
    Personalabteilung: Frau Granata, Tel. 02238/808-640

    Die Stadt Pulheim fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen gleichgestellte Personen werden besonders berücksichtigt.

    Gestalten Sie mit uns die Stadt von morgen!

    Bewerben Sie sich jetzt mit Ihren aktuellen, vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse/Beurteilungen/Tätigkeitsnachweise) online bis zum 09.10.2022 über unser Bewerberportal..
    Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung