Banner
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die Feuer- und Rettungswache eine/-n

Notfallsanitäter/-in (m/w/d)

Entgeltgruppe N TVöD
in Vollzeit, Besetzung in Teilzeit möglich
unbefristet

Leben und Arbeiten bei der Stadt Pulheim

Hohe Lebensqualität, rheinische Mentalität und die richtige Balance zwischen Tradition und Moderne: Pulheim im Rhein-Erft-Kreis bietet Menschen Heimat, die die Nähe zu Großstädten wie Köln und Düsseldorf ebenso zu schätzen wissen wie einen Ausflug in die Natur. In der Verwaltung arbeiten 860 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die rund 56.000 Bürgerinnen und Bürger. Bringen Sie sich und Ihre Stärken ein – und gestalten Sie die Stadt von morgen mit!

Leben und Arbeiten in Balance - Unsere Benefits und Angebote für Sie

Leistungsorientierte Bezahlung und vermögenswirksame Leistungen für alle Mitarbeitende, betriebliche Altersversorgung und Jahressonderzahlungen, ausgesprochen gute kollegiale Zusammenarbeit, familien- und lebensfreundliche Arbeitszeitmodelle (z. B. Freizeitausgleich, familienfreundliche Ferienplanung und Sonderurlaub), vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, gute Verkehrsanbindung zum Arbeitsplatz, kostenfreie Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe, Angebot für ein vergünstigtes Deutschlandticket, Vereinbarung für ein Dienstrad-Leasing (für Tarifangestellte) sowie ein weitreichendes, kostenloses Fitnessangebot über einen Kooperationspartner (Urban-Sports).

Nähere Informationen zu unseren Angeboten finden Sie unter: www.pulheim-karriere.de/das-bieten-wir

Ihre wesentlichen Aufgaben

  • Beförderung von kranken, verletzten und anderen hilfsbedürftigen Personen unter fachgerechter Betreuung sowie die Herstellung der Transportfähigkeit dieser Personen
  • Leistung von Ersthilfe und Durchführung lebensrettender Maßnahmen bei medizinischen Notfällen bis zum Eintreffen einer Ärztin oder eines Arztes
  • Beobachtung und Erhaltung der lebenswichtigen Körperfunktionen während des Transportes
  • Herstellung der Einsatzbereitschaft der Fahrzeuge
  • IT-gestützte Einsatzdokumentation (Transportnachweise, Einsatzberichte und Notfallprotokolle)
  • regelmäßige Überprüfung der Gerätschaften sowie die Durchführung von Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen

Zwingende Anforderung

  • eine abgeschlossene Ausbildung als Notfallsanitäter/-in
  • die uneingeschränkte Einsatztauglichkeit für den Rettungsdienst
  • einen Führerschein der Klasse C 1 (ehemals: Klasse 3)

Wünschenswert

  • empathisches Auftreten
  • hohes Maß an Motivation, Leistungsbereitschaft und Zuverlässigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Flexibilität bezüglich der Arbeitszeiten (Schichtdienst)

Haben Sie noch Fragen? Wir beantworten sie Ihnen gerne

Fachamt: Herr Hambach, Abteilungsleitung Feuerwehr und Rettungsdienst/Katastrophenschutz, Tel.: 02238/808-507
Personalabteilung: Frau Granata, Tel.: 02238/808-640

Die Stadt Pulheim fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen gleichgestellte Personen werden besonders berücksichtigt.

Gestalten Sie mit uns die Stadt von morgen!

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihren aktuellen, vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse/Beurteilungen/Tätigkeitsnachweise) online bis zum 16.06.2024 über unser Bewerberportal.
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung