Banner
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für die IT-Abteilung des Haupt- und Personalamtes eine/-n

IT-Koordinator/-in (m/w/d) Schul-IT-Support

Entgeltgruppe 10 TVöD
in Vollzeit, Besetzung in Teilzeit möglich
unbefristet

Leben und Arbeiten bei der Stadt Pulheim

Hohe Lebensqualität, rheinische Mentalität und die richtige Balance zwischen Tradition und Moderne: Pulheim im Rhein-Erft-Kreis bietet Menschen Heimat, die die Nähe zu Großstädten wie Köln und Düsseldorf ebenso zu schätzen wissen wie einen Ausflug in die Natur. In der Verwaltung arbeiten 770 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die rund 56.000 Bürgerinnen und Bürger. Bringen Sie sich und Ihre Stärken ein – und gestalten Sie die Stadt von morgen mit!

Die Stadtverwaltung Pulheim ist als Schulträger für 14 Schulen im Stadtgebiet verantwortlich, welche im Bereich der Informationstechnologie entsprechend unterstützt werden. Unter diesen befinden sich vier weiterführende Schulen, neun Grundschulen und eine Förderschule.

Leben und Arbeiten in Balance - Unsere Benefits und Angebote für Sie

Leistungsorientierte Bezahlung, betriebliche Altersversorgung, vermögenswirksame Leistungen und Jahressonderzahlungen, ausgesprochen gute kollegiale Zusammenarbeit, familien- und lebensfreundliche Arbeitszeitmodelle (z. B. Gleitzeit, Freizeitausgleich, familienfreundliche Ferienplanung und Sonderurlaub und die Möglichkeit für eine Vereinbarung von Homeoffice), vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, gute Verkehrsanbindung zum Arbeitsplatz, kostenfreie Parkplatzmöglichkeiten in der Umgebung, Angebot für ein vergünstigtes Deutschlandticket, Vereinbarung für ein Dienstrad-Leasing, Möglichkeit zur aktiven Mittagspause sowie ein weitreichendes, vergünstigtes Fitnessangebot über einen Kooperationspartner.

Nähere Informationen zu unseren Angeboten finden Sie unter: www.pulheim-karriere.de/das-bieten-wir

Ihre wesentlichen Aufgaben

  • Weiterentwicklung und Durchführung von Maßnahmen gem. Medienentwicklungsplan (Gegenüberstellung von IST- und SOLL-Situation, Erarbeitung konkreter Umsetzungsplanungen mit den Schulen, Erstellung von Dokumenten und die Vorstellung der Ergebnisse in kommunalen Gremien)
  • Beschaffung der digitalen Ausstattung inklusive Zubehör
  • Bearbeitung von Förderanträgen (u. a. Digitalpakt)
  • Beratung von Schulen in technischen und organisatorischen Fragen zum IT-Einsatz in Schulen
  • Planung, Durchführung Nachbereitung von technischen und organisatorischen Projekten zur Schul-IT
  • Organsiation und Durchführung von internen und externen Schulungen für Mitarbeitende und Lehrkräfte
  • Übernahme von organisatorischen Aufgaben im Bezug zur Schul-IT
  • Beauftragung und Koordination von Dienstleistern
  • 2nd Level IT-Support: Betreuung, Wartung und proaktive Weiterentwicklung der Netzwerk-, Client- und Server IT-Infrastrukturen an Bildungseinrichtungen

Zwingende Anforderungen

  • ein erfolgreich abgeschlossenes Studium (Bachelor einer Fach- oder Hochschule) in den Bereichen Informatik, Wirtschaftsinformatik, Verwaltungsinformatik, IT-Management oder einen vergleichbaren Studienabschluss mit informationstechnischem Schwerpunkt – alternativ
  • eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung zur/zum Fachinformatiker/-in (m/w/d) – vorzugsweise in der Fachrichtung Systemintegration oder eine vergleichbare Berufsausbildung mit informationstechnischem Schwerpunkt und anschließender Berufserfahrung im IT-Bereich
  • gute Fachkenntnisse über Informations- und Kommunikationstechniken
  • gute Ausdrucksweise in Wort und Schrift
  • gute Kenntnisse im Umgang mit Office-Softwareprogrammen zur Dokumentenerstellung und Tabellenkalkulation
  • hohes Maß an Service- und Kundenorientierung

Zudem wird die Bereitschaft zur fortlaufenden Fort- und Weiterbildung sowie zur Einarbeitung in neue Technologien und Verfahren vorausgesetzt.

Wünschenswert

  • Berufserfahrung in den benannten Aufgabenbereichen – idealerweise innerhalb einer (öffentlichen) Verwaltung
  • Berufserfahrung im Bereich des IT-Supports (Kundenservice) – idealerweise in Schulen
  • Kenntnisse über die technische, organisatorische und fachliche Ausgestaltung von IT-Umgebungen in Schulen
  • Kenntnisse von Verwaltungsstrukturen und -abläufen

Haben Sie noch Fragen? Wir beantworten sie Ihnen gerne.

Fachamt: Herr Neuber, Leiter IT-Abteilung, Tel.: 02238/808-224
Personalabteilung: Frau Granata, Tel.: 02238/808-640

Die Stadt Pulheim fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen gleichgestellte Personen werden besonders berücksichtigt.

Gestalten Sie mit uns die Stadt von morgen!

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihren aktuellen, vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnis-se/Beurteilungen/Tätigkeitsnachweise) online bis zum 04.08.2024 über unser Bewerberportal.
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung