Banner
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Dezernat II - Feuer- und Rettungsdienst/Katastrophenschutz - eine/n

Mitarbeiter/in (m/w/d) für die Sachbearbeitung Gebührenabrechnung Rettungsdienst

Entgeltgruppe 8 TVöD
in Teilzeit - 19,5 Std./W. 
unbefristet

Leben und Arbeiten bei der Stadt Pulheim

Hohe Lebensqualität, rheinische Mentalität und die richtige Balance zwischen Tradition und Moderne: Pulheim im Rhein-Erft-Kreis bietet Menschen Heimat, die die Nähe zu Großstädten wie Köln und Düsseldorf ebenso zu schätzen wissen wie einen Ausflug in die Natur. In der Verwaltung arbeiten 720 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die rund 55.000 Bürgerinnen und Bürger. Bringen Sie sich und Ihre Stärken ein – und gestalten Sie die Stadt von morgen mit!

Ihre wesentlichen Aufgaben

  • Gebührenabrechnung der Leistungen aus dem Bereich Rettungsdienst; Erstellen von Sammelabrechnungen gegenüber den Kostenträgern, Unterstützung bei der Erstellung der Kostenbescheide
  • Bearbeiten von schwierigen/strittigen Fällen im Rahmen der Gebührenabrechnung inklusive Sachverhaltsaufklärung/-auswertung und Unterstützung bei der Gebührenkalkulation des Rettungsdienstes
  • Erstellung und Bearbeitung der Veränderungen bei Ansprüchen; Anträge auf Stundung/Ratenzahlung; Bearbeiten von Niederschlagungen
  • Koordination der Gebührenabrechnung Rettungsdienst inklusive Controlling und Erstellen von Prognosen

Das bringen Sie mit

  • eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r oder
  • einen erfolgreichen Abschluss des Verwaltungslehrgang I (alt: Angestelltenlehrgang I) oder
  • eine erfolgreich abgeschlossene kaufmännische Ausbildung (z.B. Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement, Bank- oder Industriekauffrau/-mann) mit mindestens zweijähriger Berufserfahrung bei einem Arbeitgeber, der vom Geltungsbereich des TVöD oder eines vergleichbaren Tarifvertrags erfasst wird bzw. bei einem anderen öffentlich-rechtlichen Arbeitgeber
  • sicherer Umgang mit den gängigen PC-Anwendungen (MS-Office)

Leben und Arbeiten in Balance

Unsere Angebote für eine gute Vereinbarkeit zwischen Arbeit und Leben finden Sie unter: www.pulheim-karriere.de/das-bieten-wir

Haben Sie noch Fragen? Wir beantworten sie Ihnen gerne

Fachamt: Herr Linke, Leiter der Feuer- und Rettungswache, Tel. 02238/808-510

Personalabteilung: Frau Stocks, Tel. 02238/808-631

Die Stadt Pulheim fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen gleichgestellte Personen werden besonders berücksichtigt.

Gestalten Sie mit uns die Stadt von morgen!

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihren aktuellen, vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse/Beurteilungen/Tätigkeitsnachweise) online bis zum 14.06.2020 über unser Bewerberportal.
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung