Banner
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Amt für öffentliche Ordnung eine

Abteilungsleitung für die Einwohnermelde- und Passabteilung (m/w/d)

Entgeltgruppe 11 TVöD / Besoldungsgruppe A12 LBesG NRW
unbefristet in Vollzeit

Leben und Arbeiten bei der Stadt Pulheim

Hohe Lebensqualität, rheinische Mentalität und die richtige Balance zwischen Tradition und Moderne: Pulheim im Rhein-Erft-Kreis bietet Menschen Heimat, die die Nähe zu Großstädten wie Köln und Düsseldorf ebenso zu schätzen wissen wie einen Ausflug in die Natur. In der Verwaltung arbeiten 720 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die rund 55.000 Bürgerinnen und Bürger. Bringen Sie sich und Ihre Stärken ein – und gestalten Sie die Stadt von morgen mit!

Ihre wesentlichen Aufgaben

  • Personaleinsatz und Dienstplanung             
  • Bearbeitung von Melde-, Staatsangehörigkeiten-, Namens-, Personalausweis-, und Passangelegenheiten in besonderen Fällen
  • Überwachung der Ausstellung von Bundespersonalausweisen, Kinderausweisen, Reisepässen und vorläufigen Ausweisdokumenten
  • Einleitung und Durchführung von Bußgeldverfahren im Bereich Melde- und Ausweisrecht
  • Fischereiangelegenheiten, insbesondere die Ausstellung von Fischereischeinen und Abrechnung der Landesgebühren
  • Haushaltsplanung und Ausführung
  • Vorbereitung und Durchführung von Wahlen, Bürgerentscheiden und Volksbegehren
  • Überwachung von Fundangelegenheiten und Forderung von Kostenersatz

Das bringen Sie mit

  • die Befähigung für die Ämtergruppe des 1. Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 2 (Diplom-Verwaltungswirt/in bzw. Bachelor of Laws oder Diplom-Verwaltungsbetriebswirt/in bzw. Bachelor of Arts) oder den erfolgreichen Abschluss des Verwaltungslehrgangs II (alt: Angestelltenlehrgang II)    
  • Führungserfahrung sowie Erfahrung in der Verantwortung von Budget sind wünschenswert          
  • einen sicheren Umgang mit gängigen PC-Anwendungen (MS-Office)
  • die Bereitschaft zur Aneignung von Kenntnissen in spezifischen Anwender-Programmen
  • ein sicheres und freundliches Auftreten
  • einen Führerschein der Klasse B (alt: Klasse 3) sowie die Bereitschaft zur dienstlichen Nutzung des privaten PKW gegen entsprechende Erstattung im Rahmen des Landesreisekostengesetzes
  • die Bereitschaft auch außerhalb der üblichen Arbeitszeiten Dienst zu verrichten
  • Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Kommunikation- und Argumentationsstärke
  • Konfliktfähigkeit sowie die Fähigkeit zur Förderung der teamorientierten Zusammenarbeit

Leben und Arbeit in Balance

Unsere Angebote für eine gute Vereinbarkeit zwischen Arbeit und Leben finden Sie unter: www.pulheim-karriere.de/das-bieten-wir

Haben Sie noch Fragen? Wir beantworten sie Ihnen gerne

Fachamt: Herr Müller-Beyreiß, Leitung des Amtes für öffentliche Ordnung, Tel. 02238/808-369
Personalabteilung: Frau Stocks, Tel. 02238/808-631

Die Stadt Pulheim fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen gleichgestellte Personen werden besonders berücksichtigt.

Gestalten Sie mit uns die Stadt von morgen!

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihren aktuellen, vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse/Beurteilungen/Tätigkeitsnachweise) online bis zum 16.08.2020 über unser Bewerberportal.
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung