Banner
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir eine/n

Fachkräfte für Inklusion (m/w/d)

Entgeltgruppe S 8a TV SuE
in Vollzeit, Besetzung in Teilzeit möglich
unbefristet

Leben und Arbeiten bei der Stadt Pulheim

Hohe Lebensqualität, rheinische Mentalität und die richtige Balance zwischen Tradition und Moderne: Pulheim im Rhein-Erft-Kreis bietet Menschen Heimat, die die Nähe zu Großstädten wie Köln und Düsseldorf ebenso zu schätzen wissen wie einen Ausflug in die Natur. In der Verwaltung arbeiten 770 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die rund 55.000 Bürgerinnen und Bürger. Bringen Sie sich und Ihre Stärken ein – und gestalten Sie die Stadt von morgen mit!

Ihre wesentlichen Aufgaben

  • alltagsintegrierte Begleitung von Kindern mit erhöhtem Förderbedarf in der Kindertageseinrichtung
  • Unterstützung und Ermöglichung bei der Teilhabe der Kinder am gemeinschaftlichen Lebensalltag in der Kindertageseinrichtung
  • Mitwirkung an der Entwicklung und Umsetzung eines individuellen Förder- und Teilhabeplans mit dem Ziel der Inklusion
  • Umsetzung der Betreuungs- , Erziehungs- und Bildungsaufgaben der Kindertageseinrichtungen, entsprechend der gesetzlichen Vorgaben des Kinderbildungsgesetzes Nordrhein-Westfalen (KiBiz NRW)
  • Zusammenarbeit mit internen und externen Kooperationspartner/innen

Zwingende Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als staatlich anerkannte/r Erzieherin/Erzieher (m/w/d) oder eine vergleichbare Ausbildung gemäß §1 bzw. 2 der Personalvereinbarung zum Kinderbildungsgesetz (KiBiz). Die Eingruppierung erfolgt gemäß den Bestimmungen des TVöD-SuE.
  • Bereitschaft, die Einrichtungen in der Alltagsbegleitung und Förderung auch von Kindern mit erhöhtem Förderbedarf zu unterstützen.
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Fortbildungen

Wünschenswert

  • Erfahrung in einer Kindertageseinrichtung
  • hohes Engagement und Fachlichkeit ebenso Flexibilität und Teamfähigkeit

Leben und Arbeit in Balance

Unsere Angebote für eine gute Vereinbarkeit zwischen Arbeit und Leben finden Sie unter: www.pulheim-karriere.de/das-bieten-wir

Haben Sie noch Fragen? Wir beantworten sie Ihnen gerne

Fachamt: Frau Dr. Chadasch, Abteilungsleitung Kinder- und Jugendförderung, Tel. 02238-808-312
Personalabteilung: Herr Weingarten, Tel. 02238-808-641

Die Stadt Pulheim fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen gleichgestellte Personen werden besonders berücksichtigt.

Gestalten Sie mit uns die Stadt von morgen!

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihren aktuellen, vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse/Beurteilungen/Tätigkeitsnachweise) online über unser Bewerberportal.
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung