Banner
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Sozialamt, Abteilung finanzielle Hilfen
 eine/n

Sachbearbeiter/in (m/w/d)

Entgeltgruppe 9 c TVöD / Besoldungsgruppe A 10 LBesG NRW
Vollzeit, Besetzung in Teilzeit möglich
unbefristet

Leben und Arbeiten bei der Stadt Pulheim

Hohe Lebensqualität, rheinische Mentalität und die richtige Balance zwischen Tradition und Moderne: Pulheim im Rhein-Erft-Kreis bietet Menschen Heimat, die die Nähe zu Großstädten wie Köln und Düsseldorf ebenso zu schätzen wissen wie einen Ausflug in die Natur. In der Verwaltung arbeiten 720 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die rund 55.000 Bürgerinnen und Bürger. Bringen Sie sich und Ihre Stärken ein – und gestalten Sie die Stadt von morgen mit!


Ihre wesentlichen Aufgaben

  • Beratung und Unterstützung hilfesuchender Personen in sozialhilferechtlichen Angelegenheiten
  • eigenverantwortliche Bearbeitung und Entscheidung von Anträgen nach Asylbewerberleistungsgesetz sowie nach dem Sozialgesetzbuch XII
  • regelmäßige Überprüfung der Anspruchsvoraussetzungen und Bearbeitung/Entscheidung bei Änderung der tatsächlichen und rechtlichen Verhältnisse
  • Festsetzung von Erstattungsansprüchen gegenüber anderen Sozialleistungsträgern sowie von Kostenersatz- ansprüchen und Rückforderungen gegenüber Hilfeempfänger/innen und Dritten
  • Kostenerstattungsverfahren
  • Kostenerstattungsverfahren nach dem Flüchtlingsaufnahmegesetz

Das bringen Sie mit

  • Befähigung für das 1. Einstiegsamt der Laufbahngruppe 2 (Diplomverwaltungswirt/in bzw. Bachelor of Laws oder Diplomverwaltungsbetriebswirt/in bzw. Bachelor of Arts) bzw. einen einschlägigen Fach-/Hochschulabschluss/Bachelor im Studiengang Verwaltungswirtschaft oder einem vergleichbaren Studiengang mit Schwerpunkt Verwaltung bzw. einen erfolgreichen Abschluss des Verwaltungslehrgangs II (alt: Angestelltenlehrgang II)
  • fundierte Fachkenntnisse in der Sozialgesetzgebung und der dazugehörenden Rechtssprechung, Kenntnisse im Ausländerrecht sind wünschenswert
  • besondere Sozialkompetenzen, insbesondere Empathie, Konflikt- und Kritikfähigkeit sowie Teamfähigkeit
  • selbständiges, eigenverantwortliches Arbeiten, Kommunikationsfähigkeit verbunden mit guter mündlicher und schriftlicher Ausdrucksfähigkeit, Flexibilität, hohe Belastbarkeit sowie ein sicheres und freundliches Auftreten
    • Berufserfahrung in einer Kommunalverwaltung ebenso wie Kenntnisse mit der Fachanwendung Prosoz/Open sind förderlich

    Leben und Arbeit in Balance

    Unsere Angebote für eine gute Vereinbarkeit zwischen Arbeit und Leben finden Sie unter: www.pulheim-karriere.de/das-bieten-wir

    Haben Sie noch Fragen? Wir beantworten sie Ihnen gerne

    Fachamt: Herr Brachschoß, Leiter der Abteilung finanzielle Hilfen, Tel. 02238/808-176
    Personalabteilung: Frau Höttgen, Tel.02238/808-129

    Die Stadt Pulheim fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen gleichgestellte Personen werden besonders berücksichtigt.

    Gestalten Sie mit uns die Stadt von morgen!

    Bewerben Sie sich jetzt mit Ihren aktuellen, vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse/Beurteilungen/Tätigkeitsnachweise) online bis zum 19.12.2021 über unser Bewerberportal.
    Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung