Banner
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Immobilienmanagement eine/n

Abteilungsleiter/in für das technische Immobilienmanagement (m/w/d)

Entgeltgruppe 13TVöD
in Vollzeit, Besetzung in Teilzeit möglich

Leben und Arbeiten bei der Stadt Pulheim

Hohe Lebensqualität, rheinische Mentalität und die richtige Balance zwischen Tradition und Moderne: Pulheim im Rhein-Erft-Kreis bietet Menschen Heimat, die die Nähe zu Großstädten wie Köln und Düsseldorf ebenso zu schätzen wissen wie einen Ausflug in die Natur. In der Verwaltung arbeiten 720 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die rund 55.000 Bürgerinnen und Bürger. Bringen Sie sich und Ihre Stärken ein – und gestalten Sie die Stadt von morgen mit!

Das Immobilienmanagement der Stadt Pulheim kümmert sich um alle städtischen Grundstücke und Gebäude. Die Stelle ist innerhalb des Immobilienmanagements der Abteilung Technisches Immobilienmanagement zugeordnet. Das Technische Immobilienmanagement ist zuständig für die Planung und Errichtung von Neubauten von städtischen Gebäuden und deren Umbau und Instandhaltung.

Ihre wesentlichen Aufgaben

  • Leitung der Abteilung technisches Immobilienmanagement mit aktuell 13 Mitarbeitern/ -innen
  • Verantwortung für die Planung und Errichtung von Neubauten sowie den Um- und Ausbau städtischer Gebäude
  • Verantwortung für alle baulichen und technischen Fragen der zu betreuenden Bauprojekte sowie die gewerkeübergreifende Projektplanung und Leitung in Zusammenarbeit mit externen Planungsbüros
  • fachliche und wirtschaftliche Projektsteuerung in Zusammenarbeit mit externen Projektsteuerungsbüros
  • Sicherstellung der Projektziele, Einhaltung von Kosten, Terminen und Qualitäten einschließlich des Risikomanagements
  • Wahrnehmung der Bauherrenfunktion von der Planung bis zur Nutzerübergabe
  • Verantwortung für die Bauunterhaltung und Instandsetzung der städtischen Gebäude
  • Bewirtschaftung der entsprechenden Haushaltsbudgets
  • Wahrnehmung der Objektverwaltung und der Betreiberverantwortung
  • Erstellung von Entscheidungs- und Beschlussvorlagen für Amtsleitung, Verwaltungsvorstand und Ratsgremien

Das bringen Sie mit

  • ein abgeschlossenes Studium in den Fachrichtungen Bauingenieurwesen, Architektur oder vergleichbar
  • Führungserfahrung
  • Berufserfahrung bei der Planung und Durchführung von komplexen Neu-, Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen
  • Kenntnisse der das öffentliche Bauen betreffenden Grundlagen und Vorschriften, u.a. HOAI, VOB, Landesbauordnung sowie Kenntnisse und Erfahrungen im Vertragsrecht
  • Berufserfahrung im Bereich des Projektmanagements und der Projektsteuerung von Neu-, Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen
  • vorausgesetzt wird der sichere Umgang mit den üblichen PC-Standardanwendungen (MS-Office) sowie Kenntnisse in der Anwendung von AVA-Programmen und CAD Software (bevorzugt Nemetschek und Sidoun)
  • eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B (alt III) sowie einen eigenen PKW, der jederzeit für dienstliche Zwecke einzusetzen ist (Wegstreckenentschädigung nach Landesreisekostengesetz)
  • erwartet wird eine dienstleistungsorientiert denkende und handelnde Persönlichkeit mit Kundenorientierung, einer ausgeprägten Gestaltungsmotivation und einem hohen Maß an Integrität und Vertrauenswürdigkeit
  • wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich des Facility-Managements

Es ist beabsichtigt, das Technische Immobilienmanagement künftig in die Bereiche technisches Gebäude-management (Bauunterhaltung, Instandsetzung, Betreiberverantwortung) und Bauprojektmanagement (Neu-, Um- und Erweiterungsbaumaßnahmen) zu gliedern. Von den Bewerbern/ -innen wird die Bereitschaft erwartet, künftig den Bereich Bauprojektmanagement zu leiten.

Leben und Arbeiten in Balance

Unsere Angebote für eine gute Vereinbarkeit zwischen Arbeit und Leben finden Sie unter:
www.pulheim-karriere.de/das-bieten-wirwww.pulheim-karriere.de/das-bieten-wir

Haben Sie noch Fragen? Wir beantworten sie Ihnen gerne.

Fachamt: Herr Frank Prieß, Amtsleiter Immobilienmanagement, Tel.02238/808-243
Personalabteilung: Frau Burfeid, Tel. 02238/808-127

Die Stadt Pulheim fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen gleichgestellte Personen werden besonders berücksichtigt.

Gestalten Sie mit uns die Stadt von morgen!

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihren aktuellen, vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnis-se/Beurteilungen/Tätigkeitsnachweise) online bis zum 10.10.2021 über unser Bewerberportal.
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung