Banner
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir im Schulverwaltungs-, Kultur und Sportamt eine/n

Amtsleiter/in (m/w/d)

Entgeltgruppe 14 TVöD/Besoldungsgruppe A14 LBesG NRW
unbefristet in Vollzeit

Leben und Arbeiten bei der Stadt Pulheim

Hohe Lebensqualität, rheinische Mentalität und die richtige Balance zwischen Tradition und Moderne: Pulheim im Rhein-Erft-Kreis bietet Menschen Heimat, die die Nähe zu Großstädten wie Köln und Düsseldorf ebenso zu schätzen wissen wie einen Ausflug in die Natur. In der Verwaltung arbeiten 720 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die rund 55.000 Bürgerinnen und Bürger. Bringen Sie sich und Ihre Stärken ein – und gestalten Sie die Stadt von morgen mit!

Ihre wesentlichen Aufgaben

Die Leitung des Schulverwaltungs-, Kultur- und Sportamtes ist eine attraktive Aufgabe, die hohe Anforderungen stellt und gleichzeitig ein vielfältiges und interessantes Tätigkeitsfeld bietet. Als Amtsleiter/in bearbeiten Sie grundsätzliche Fragestellungen und sind verantwortlich für die Leitung und Steuerung der Gesamtaufgaben des Amtes mit Planungs-, Personal- und Finanzverantwortung in Abstimmung mit der/dem Dezernenten/in.

Ihre Tätigkeitsschwerpunkte liegen im Bereich der Schulverwaltung, dort insbesondere:

  • Bearbeitung von Grundsatzangelegenheiten
  • Organisation und Koordination der Aufgaben des Schulträgers
  • Schulentwicklungs- und Schulraumplanung einschließlich der federführenden Begleitung der sich hieraus ergebenen Projekte und Veränderungsprozesse       
  • federführende Begleitung der schulischen Medienentwicklungsplanung         
  • Begleitung des schulischen Inklusionsprozesses      
  • Begleitung der Ganztagsentwicklung                 
  • Zusammenarbeit und Verhandlungen mit übergeordneten Behörden
  • Federführung in ämterübergreifenden Projekten
  • Vertretung der Stadt in überörtlichen Gremien (Zweckverbände Musikschule und Volkshochschule, Gremien der katholischen, öffentlichen Büchereien) und innerstädtischen Institutionen

Daneben verantworten Sie die Verwaltung und den wirtschaftlichen Betrieb des städtischen Bades, der städtischen Sport- und Freizeiteinrichtungen sowie der städtischen Veranstaltungssäle und sonstigen Kultureinrichtungen.

Das bringen Sie mit

  • die Befähigung für die Ämtergruppe des 2. Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 2 (ehemals höherer nichttechnischer Verwaltungsdienst) oder die Befähigung für die Ämtergruppe des 1. Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 2 (ehemals gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst), sofern die Bereitschaft besteht, die Qualifikation für die Ämtergruppe des 2. Einstiegamtes der Laufbahngruppe 2 gemäß § 25 Laufbahnverordnung (LVO NRW) zu erlangen     
  • für die Einstellung als Beschäftigter: ein erfolgreich abgeschlossenes einschlägiges wissenschaftliches Hochschuldstudium
  • überdurchschnittlich hohe Fach- und Führungskompetenz 
  • Führungserfahrung in verantwortlicher Position, hohes Organisationsvermögen, ausgeprägtes Verhandlungsgeschick
  • langjährig aufgabenbezogene Berufserfahrung, nachgewiesene Fähigkeiten, Veränderungsprozesse überzeugungsstark und integrativ umsetzen zu können
  • Sozialkompetenz, insbesondere Kommunikations-, Konflikt- und Teamfähigkeit
  • sehr gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten sowie Durchsetzungsvermögen
  • Kooperations- und Innovationsbereitschaft
  • Erfahrungen im Bereich des kommunalen Haushaltswesens
  • Kenntnisse im Schul- und Bildungswesen sind wünschenswert

Leben und Arbeit in Balance.

Unsere Angebote für eine gute Vereinbarkeit zwischen Arbeit und Leben finden Sie unter:
www.pulheim-karriere.de/das-bieten-wir 

Haben Sie noch Fragen? Wir beantworten sie Ihnen gerne.

Fachamt: Herr Beigeordneter Batist, Tel. 02238/808-159
Personalabteilung: Frau Burfeid, Tel. 02238/808-127

Die Stadt Pulheim fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen gleichgestellte Personen werden besonders berücksichtigt.

Gestalten Sie mit uns die Stadt von morgen!

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihren aktuellen, vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse/Beurteilungen/Tätigkeitsnachweise) online bis zum 23.08.2020 über unser Bewerberportal.
Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung