Banner
Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir für das Immobilienmanagement der Stadt Pulheim eine/-n

Ingenieur/-in (m/w/d) – Fachrichtung technische Gebäudeausrüstung im Bereich Elektrotechnik

Entgeltgruppe 11 TVöD
in Vollzeit, Besetzung in Teilzeit möglich
unbefristet

Leben und Arbeiten bei der Stadt Pulheim

Hohe Lebensqualität, rheinische Mentalität und die richtige Balance zwischen Tradition und Moderne: Pulheim im Rhein-Erft-Kreis bietet Menschen Heimat, die die Nähe zu Großstädten wie Köln und Düsseldorf ebenso zu schätzen wissen wie einen Ausflug in die Natur. In der Verwaltung arbeiten 860 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die rund 56.000 Bürgerinnen und Bürger. Bringen Sie sich und Ihre Stärken ein – und gestalten Sie die Stadt von morgen mit!

Das Immobilienmanagement der Stadt Pulheim kümmert sich um alle städtischen Grundstücke und Gebäude.

Leben und Arbeiten in Balance - Unsere Benefits und Angebote für Sie

Leistungsorientierte Bezahlung und vermögenswirksame Leistungen für alle Mitarbeitende, betriebliche Altersversorgung und Jahressonderzahlungen (für Tarifangestellte), ausgesprochen gute kollegiale Zusammenarbeit, familien- und lebensfreundliche Arbeitszeitmodelle (z. B. Gleitzeit, Freizeitausgleich, familienfreundliche Ferienplanung und Sonderurlaub), vielseitige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, gute Verkehrsanbindung zum Arbeitsplatz, kostenfreie Parkmöglichkeiten in unmittelbarer Nähe, Angebot für ein vergünstigtes Deutschlandticket, Vereinbarung für ein Dienstrad-Leasing (für Tarifangestellte), Möglichkeit zur aktiven Mittagspause sowie ein weitreichendes, vergünstigtes Fitnessangebot über einen Kooperationspartner.

Nähere Informationen zu unseren Angeboten finden Sie unter: www.pulheim-karriere.de/das-bieten-wir

Ihre wesentlichen Aufgaben

  • eigenständige Planungsleistungen, Ausschreibung, Bauleitung, Auftragsabwicklung und Abrechnung von Neuanlagen, Umbau- und Instandsetzungsmaßnahmen sowie Abbruch- und Sanierungsmaßnahmen städtischer Immobilien gemäß § 51, 53 HOAI, Leistungsphasen 1 bis 9 der HOAI gewerkeübergreifende Projektplanung und Leitung anspruchsvoller Baumaßnahmen
  • Koordination der Projektbeteiligten
  • Untersuchung und Bewertung des Bauzustandes
  • Entwicklung von Planungskonzepten und Erstellung von Kostenberechnungen nach DIN-276
  • Bauunterhaltung und Instandsetzung der technischen Anlagen
  • Objektverwaltung und Dokumentation vor dem Hintergrund der Betreiberverantwortung
  • Analyse und Bewertung energetisch und umwelttechnisch relevanter Fragestellungen im Baubestand und bei Neubauten
  • Betreuung der Gebäudeleittechnik

Zwingende Anforderungen

  • ein abgeschlossenes Ingenieurstudium der Fachrichtung technische Gebäudeausrüstung mit fundierten Kenntnissen im Bereich Elektrotechnik und Gebäudeautomation, wünschenswert sind Kenntnisse im Bereich des Facility-Managements – alternativ
  • ein abgeschlossenes weiterführendes Studium Facility-Management, technisches Gebäudemanagement (M. Sc.) der folgenden Studiengänge: Energie-, Gebäudemanagement/Facility- und Immobilienmanagement/technisches Immoblilienmanagement/technisches Management in der Energie-, Gebäude-, und Umwelttechnik/Gebäudeautomation/intelligente Gebäudeinfrastrukturen
  • eine gültige Fahrerlaubnis der Klasse B (ehemals: Klasse 3) sowie einen eigenen Pkw, der jederzeit für dienstliche Zwecke einzusetzen ist (Wegstreckenentschädigung nach Landesreisekostengesetz NRW)
  • Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift (vergleichbar mit Stufe C1 gemäß dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Sprachen)

Wünschenswert

  • Kenntnisse auf den Gebieten der Planung, Vergabe und Bauleitung nach HOAI
  • Anwendung und Auslegung der VOB/UVgO, der BauO NW sowie sonstiger baurechtlicher Vorschriften
  • Berufserfahrung im Bereich der Projektabwicklung von Neubau- bzw. Sanierungsmaßnahmen sowie Erfahrungen hinsichtlich des § 33 HOAI (Hochbau)
  • Kenntnisse in der Anwendung von AVA-Programmen und CAD Software (bevorzugt Nemetschek)
  • sichere Kenntnisse der MS-Office-Software, insbesondere Word, Excel und Outlook

Haben Sie noch Fragen? Wir beantworten sie Ihnen gerne.

Fachamt: Herr Ruffen, Leitung Techn. Immobilienmanagement, Tel.: 02238/808-247
Personalabteilung: Frau Granata, Tel.: 02238/808-640

Die Stadt Pulheim fördert die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen gleichgestellten Personen werden besonders berücksichtigt.

Gestalten Sie mit uns die Stadt von morgen!

Bewerben Sie sich jetzt mit Ihren aktuellen, vollständigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnis-se/Beurteilungen/Tätigkeitsnachweise) online bis zum 09.06.2024 über unser Bewerberportal.
Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung